Kunsttherapie       Kurse + Workshops       Grafikdesign       Über mich

Service

Web-Design

Grafik-Design

Typografie

Home

Was ist Typografie?    Typografie im Web    Buchtipps    Links    Glossar

A   A   B   C   D   E   F   G   H   I   K   L   M   N   O   P   R   S   S   T   U   V   W   Z

D

Dickte: (siehe auch Fleisch)
Die Breite des einzelnen Buchstabens, inkl. der Vor- und Nachbreiten, also der „Luft “ zu den Nachbarn

Divis: (siehe auch Gedankenstrich)
Trennstrich am Ende einer Zeile. Formgleich verwendet als Bindestrich zwischen Koppel-Wörtern. Nicht zu verwechseln mit dem Gedankenstrich

Durchscheinen (Opazität):
Größere oder geringere Transparenz des Papiers. Opak ist das Gegenteil zu transparent.

dpi:
„dots per inch“, ein Maß für die Auflösung, also die Detail-Abbildung von Druckern und Belichtern. Je mehr Punkte pro Inch, desto schärfer die Abbildung

Durchschuß: (siehe Zeilenabstand)

Duktus:
Linienführung und charakteristische Formgebung von Schriften

E

Einbringen:
Durch Verringerung der Wortabstände eine gewünschte Zeilenbreite erreichen; durch Verringerung der Zeilenabstände eine bestimmte Höhe erreichen

Einzug:
Einrückung von Zeilen, z.B. zur Kennzeichnung von Absätzen

Expertzeichensätze:
Zeichen und Schnitte einer Schrift, die über den üblichen Zeichenvorrat hinausgehen. Hierzu zählen: z.B. Bruchziffern, Kapitälchen, Mediävalziffern, Ligaturen etc.


Monika Brunsmann, Praxis für Kunsttherapie, Heilpraktiker Psychotherapie, Berlin  zurück

weiter  Monika Brunsmann, Praxis für Kunsttherapie, Heilpraktiker Psychotherapie, Berlin

Monika Brunsmann Praxis für Kunsttherapie, Heilpraktiker Psychotherapie (HPG),
Grafik-Design und Kunst, Berlin, hp@monika-brunsmann.de
Tel: 030 / 94 86 34 27,  Mobil: 0179 / 412 60 69,  Haftungsausschluss